B 001

Architekturworkshop für 6. Klassen

Ein Tag mit Schülerinnen und Schüler am Gymnasium in Uster

Im Rahmen von Bildung und Kultur dürfen wir den jährlichen Architekturworkshop – ein fixer Bestandteil der Kulturagenda der Kantonsschule Uster – für die beinahe 100 Gymnasiasten leiten. Corona bedingt, wurde das Programm kurzerhand umgeschrieben. Der Workshop fand diesmal Online statt.

Ein Wahrnehmungsspaziergang in der eigenen Umgebung und die Auseinandersetztung mit dem Soziologen Lucius Burkhardt, soll etwas Abwechslung in den Homeoffice Alltag der Schülerinnen und Schülerinnen bringen. Die Resultate der selbständigen Arbeiten wurden in einem Atlas festgehalten und auf der Homepage präsentiert.

Beobachtungen der Schülerinnen und Schüler (Ausschnitt des Teams «Legacy Group»)

«...Wer hat dieses Haus dorthin gepflanzt?

Ein erfahrener Architekt sicher nicht Oder eben doch? Wir wissen’s nicht ...

Dann die Beschaffenheit der Wände
Teilweise wie, wenn jemand das Klo nicht rechtzeitig gefunden hat
Ein Anstrich wäre dringend nötig!
Flecken, Kringel, Striche, Risse, Blöcke, Backstein, Wellen, teils frech und krötig
Und dann noch der hässliche Betonbalkon der öfters mal das Quartier erblickt
Da hat der Architekt auch nicht Erfahrung; Beton scheint unfertig zu sein


Aber schön ist’s trotzdem, ein richtiges Misch-Masch
Von Gefühlen, verschiedenen Rollläden, Ziegeln, Fenstern, Maschendraht um den Garten Holz, Metall, Rost, Beton, Backstein, Glas, modern, alt und irgendwo in der Neuzeit steckengeblieben, denn das Baumhaus haben wir auch entdeckt

Dann die postmodernen Häuser,
Keine Ahnung, wo der Eingang ist;

ein komischer Übergang von Fenster zu Haustür

und Wand Strahlend weiss in grosser Mächtigkeit
Aber 3 einzelne Fenster, und ein knallgrüner Blumentopf
Geschmack?

Neee. Architekt ohne Kopf
Passt einfach nicht

Aber schön ist’s trotzdem
Irgendwo hat’s auch noch eine Wendeltreppe z’mittst im Garten, führt nirgendwo hin, totale Fehlplanung; Architekt ohne Erfahrung
Und dann läuft noch ein schwarz-glänzendes Huhn über den Weg
Das gibt’s zum Mittagessen
Wanderung: Vorbei.»

Mehr zum Architekturworkshop 2021 an der KS Uster unter:

www.architekturworkshop.ch

Mehr zur Aufgabenstellung 2021 unter:

https://www.architekturworkshop.ch/aufgabenstellung

47°20'56.1"N 8°42'27.3"E

Ort: Kantonsschule Uster (ZH), Schweiz

Typ: Bildung und Kultur am Gymnasium

Mitarbeit 2021: Lorea Schönenberger, Nicola Toscano

Mitarbeit 2020: Michael Bachmann, Dalila Cerfeda, Zoe Börmann, Belen Yatuff, Michael Mahrer, Lea Götschi, Nicola Toscano

Mitarbeit 2019: Michael Bachmann, Dalila Cerfeda, Melina Cerfeda, Patrick Vidalis, Nicola Toscano

 

 

 

Top